Mo-Fr: 10-18 / Sa: 9-13 / Mi: 10-14 +49 (0) 9321 -92 42 021
 

Sugar

BeYOUt HAIR REMOVAL - SUGAR

Glatt kann jeder! Sugaring ist die Haarentfernung mit Zuckerpaste und ist heute beliebter denn je, da diese Methode besonders anft zur Haut ist und im Einklang mit dem Körper und der Natur funktioniert, ganz ohne Zusatzstoffe. Jeder, der Wert auf eine schöne Haut, Ausstrahlung und Pflege legt, sollte sich und seine Haut regelmäßig mit Zuckerpaste pflegen. Die Behandlung mit der Zuckerpaste kann an für alle Körperregionen angewandt werden, besonders beliebt ist diese Art der Haarentfernung vor allem in den sensibleren Zonen wie Achseln, Gesichtspartie oder Intimbereich.

AUS WAS BESTEHT „SUGAR“?

Die Sugaring Paste ist rein biologisch und beinhaltet keine Zusatzstoffe. Es ist ein natürliches Produkt und funktioniert ganz ohne Chemie und ist daher auch für Allergiker und Menschen mit besonders empfindlicher Haut geeignet. Bei der regelmäßigen Anwendung und der richtigen Pflege danach können Hautprobleme sogar ganz verschwinden.


WAS SIND DIE VORTEIL VOM SUGARING?

Die Enthaarung mit der Zuckerpaste bringt viele Vorzüge mit sich. Angefangen beim Unterschied zum herkömmlichen Wax - denn Zuckerpaste klebt nicht auf der Haut, sondern wirklich nur am Haar. Das macht Sugaring wesentlich angenehmer und die Enthaarung mit Zuckerpaste ist weniger schmerzhaft als bei der Enthaarung mit Wax. Dadurch ist die Anwendung auch besonders für empfindliche Haut geeignet und trägt an der Stelle sogar noch dazu bei, dass sich das Hautbild nach und nach verbessert.

 

WIE BEREITE ICH MICH AUF MEINEN SUGAR-TERMIN VOR?

Vor der ersten Behandlung sollte man die Haare zwei Wochen lang wachsen lassen, sodass sie die optimale Länge für das Sugaring haben.


WAS MUSS ICH NACH MEINEM SUGAR-TERMIN BEACHTEN?

Nach der Behandlung sollte für mindestens 24 Stunden den Besuch eines Solariums vermieden und kein Sport getrieben werden, damit sich die Haut beruhigen kann.Die gezuckerten Körperpartien sollten täglich mit einem Peeling behandelt werden, um so dem Einwachsen von Haare vorzubeugen.